Querflöte

Querfloete_bl

Die Querflöte ist ein sehr beliebtes Instrument.
Ihre Vielfältigkeit in Dynamik und Klangfarben ermöglichen einen musikalischen Ausdruck, der der menschlichen Stimme gleich kommt. Dementsprechend ist die Querflöte auch in allen Epochen der Musikgeschichte zuhause, in früheren Zeiten als Traversflöte aus Holz. Beginnen kann man mit Querflöte schon sehr früh. In der Regel sind Anfänger 8 Jahre alt und haben vorher Blockflöte gespielt, was aber nicht Bedingung ist, um mit der Querflöte zu beginnen. Viele Griffe der ersten beiden Oktaven sind identisch. Für kleinere Anfänger gibt es die Möglichkeit, das Instrument mit einem gebogenen Flötenkopf zu verkürzen, damit die Finger noch bequem an alle Klappen kommen.
Die Einsatzmöglichkeiten der Querflöte sind vielfältig:
Zum einen als ausdrucksstarkes Solo- und Ensemble-Instrument, zum anderen verleiht sie Orchestern eine silbrige Klangfarbe.